Mit der Teestube Schwaz wurde - als einzige vergleichbare Einrichtung Tirols außerhalb von Innsbruck - ein niederschwelliges Angebot geschaffen, Menschen in unterschiedlichen Notsituationen aufzufangen, ihre Grundbedürfnisse zu decken und durch professionelle Beratung und Begleitung Perspektiven und nachhaltige Lösungswege mit ihnen zu erarbeiten.

Die finanziellen Mittel werden durch Subventionen von Stadt Schwaz, Land Tirol und den Beiträgen unserer Mitglieder und Spender bereitgestellt.

 

Beratungsräume