Der Bahnhof Schwaz ist wieder ein Ort des Wohlfühlens und der Kommunikation.
schranken-los.at ist das Sozial- und Kulturprojekt, das vom Verein für Sozialprojekte in Schwaz seit 2009 betrieben wird.

Der Infopoint ist Anlaufstelle für alle Fragen der Reisenden. Der neue Jugendwarte- und Veranstaltungsraum bringt zusätzlich Leben in den Bahnhof, und die im Projekt beschäftigten Transitarbeitskräfte leisten wichtige Hilfestellungen. Projektleiter ist Erwin Schwaiger.

Die Stadtgemeinde Schwaz, die ÖBB und das Land Tirol (Abteilung JUFF) sind als Financiers von schranken-los.at tragende Säulen. Das AMS Schwaz ist Partner bei der Vermittlung und finanziellen Förderung der Transitarbeitskräfte. Auch der Verkehrsverbund Tirol (VVT) und der Tourismusverband Silberregion Karwendel unterstützen dieses österreichweit einzigartige Sozial- und Kulturprojekt.

Öffnungzeiten Infopoint

Montag bis Donnerstag 6.30 bis 18.00
Freitag 6.30 bis 17.00
Tel. 0680-558 0056

www.schranken-los.at

Infopoint

Pendlerfrühstück

Pendlerfrühstück